Der Martinusweg in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Wegverlauf - Hauptweg

Drucken
GPS
Karte >>

HW-35-13 Stuttgart/Schlossplatz - Ludwigsburg

Etappenstart: Stuttgart/Schlossplatz
Länge: 23 km
Höhenmeter bergauf: 290 m
Dauer: 6,7 Std.

Höhenprofil - Eventuelle Abweichungen beim Gesamtanstieg (Höhenmeter bergauf)
sind durch das verwendete Höhenmodell begründet.

Route in outdooractive anzeigen

Beschreibung
Von der Domkirche St. Eberhard gehen wir durch den Stuttgarter Schlossgarten: vom Oberen Schlossgarten über den Ferdinand-Leitner-Steg in den Mittleren Schlossgarten, am See vorbei bis zur Brücke, nach deren Überquerung links auf die F.-M.-Bartholdy-Allee im Unteren Schlossgarten. Am Ende umgehen wir das Schloss Rosenstein rechtsseitig zur Wilhelma. Der Neckar wird erreicht, woraufhin der Weg dem Neckar-Radwanderweg (rechtes Neckarufer, Richtung Norden) folgt. Bei der Wilhelmsbrücke können wir einen Abstecher zur Martinskirche in Bad Cannstatt machen: Überquerung der Brücke, rechte Straßenseite. Per Münstersteg wird dann auf die linke Neckarseite gewechselt. Dieser folgen wir bis zum Max-Eyth-Steg. Diesen nutzend geht es am rechten Neckarufer weiter. Nach Unterquerung der Hofener Brücke kommen wir zur Wallfahrtskirche St. Barbara, das nächste Zwischenziel. Der Vier-Burgen-Steg führt uns über den Neckar. Wir überqueren die Mühlhäuserstraße und erreichen von der Mönchfeldstraße aus die Bachhalde, die linker Hand auf einen Wanderweg im unteren Feuerbachtal führt. Nach 1 km biegen wir rechts ab und steigen bis zum Kornwestheimer Feldkreuz auf. Es folgen das Thomashaus, anschließend die Realschule; links am Sportplatz vorbei die B27 unterqueren und dann durch den Salamanderpark bis zum Kornwestheimer Rathaus. Über die Karl-Joos- und die Adolfstraße gelangen wir zur St.-Martinus-Kirche. Weiter geht es über die Johannes- und die Weimarstraße zur Fußgängerampel Stuttgarter Straße. Am AWO-Seniorenzentrum vorbei steigen wir über die Bad-, Bach- und Adlerstraße zur ev. Martinskirche hinauf. Über Pflugfelderund Pfarrer-Hahn-Str. erreichen wir den Oßweiler Weg. Die Stadt verlassend und nach etwa 1 km links abbiegend erreichen wir die „Karlshöhe“ Ludwigsburg. Von dort führt die Königsallee zum Haupteingang des Ludwigsburger Schlosses.

Streckenverlauf

Stuttgart/Schlossplatz - Schlossgarten - Bad Cannstatt - Hofen - Mühlhausen - Kornwestheim - Golfplatz - Ludwigsburg

Übernachtungsmöglichkeiten

Stuttgart - Ludwigsburg

Fahrplanservice für Tagespilger
Planen Sie Ihre Rückfahrt zum Ausgangsort der Tagesetappe mit dem öffentlichen Nahverkehr:
EFA-BW - elektronische Fahrplanauskunft Baden-Württemberg >>


zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.de

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: September 2020 - Keine Gewähr - www.martinuswege.de