Der Martinusweg in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Sehenswertes - Kirchen & Kapellen

Drucken
Karte >>

Katholische Kirche St. Martinus
Rathausstraße 1, 88410 Bad Wurzach-Eintürnenberg

Dekanat Allgäu-Oberschwaben



Die Geschichte Wallfahrtskirche St. Martin in Eintürnenberg geht bis ins 9.Jh. zurück, Romanische Teile aus dem 12. Jh. Sind im Schiff und im Turm zu erkennen. Um 1740 erfolgte dann der Umbau zur Barockkirche und der größte Teil der Innenausstattung stammt aus dieser Zeit. 1753 erhielt die Kirche eine St. Martinsreliquie.


Kontaktadresse:
Kath. Kirchengemeinde St. Martinus
Im Pfarrgarten 2, 88410 Bad Wurzach-Eintürnenberg
Tel.: 0049 7527 6573

Etappen:
MWB 5 Leutkirch - Wolfegg

Wolfegg:
Wolfegg besticht durch die bauliche Struktur einer barocken Residenz: Neben dem alles bestimmenden Schloss, Sitz der Fürsten Waldburg-Wolfegg und Waldsee, befindet sich die sehenswerte ehemalige Stiftskirche St. Katharina, dann folgen die stattlichen Beamtenhäuser und die der fürstlichen Verwaltung.
Wolfegg – Bauernhaus-Museum:
Unterhalb der Gemeinde Wolfegg in Richtung Vogt liegt das Bauernhaus-Museum des Landkreises Ravensburg. Auf den Spuren von Bauern, Mägden, Knechten und Dorfhandwerkern erfährt man Wissens- und Staunenswertes über regionaltypische Bauernhäuser und die Menschen, die darin gelebt und gearbeitet haben.
Sonstiges:
In und um Wolfegg können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. Ob gehobene Küche oder bodenständige, schwäbische Spezialitäten, selbstgemachte Kuchen, oder Eisgenüsse... hier werden Sie fündig.



zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.de

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: April 2020 - Keine Gewähr - www.martinuswege.de